Profile

 Am 13.04.2019 fand unsere Frühjahrsprüfung statt. Als Bewerter hatten wir unseren LG Schriftwart, Herrn Jörg Schridde, eingeladen.
 Für das Wochenende hatte die Vorhersage kein gutes Wetter vorausgesagt.
 So war es dann auch. Regen, Graupelschauer und auch etwas Schnee hatte uns der Wettergott gesandt.
 Trotzdem traten 10 Hunde zur Prüfung an.
Im Fährtengelände konnte alle (3x IGP1,1x 2,1x FH1 und 1x FH 2) das Ziel erreichen.
Dabei glänzte Marco Apitz bei der FH 2 mit 98 Punkten.
Alle IGP Hunde konnten dann auf dem Platz ebenfalls das Ziel erfolgreich erreichen und bei den Begleithunden hatte nur Paula Pech mit dem Wetter.
War es bereits im Vorfeld klar, dass es sehr schwer für die Hündin werden sollte wenn der Untergrund nass und kalt sein sollte, so war es dann zu allem Pech auch noch so, dass Graupelschauer dem Hund schwer zu schaffen machte und so die Unterordnung abgebrochen werden musste. Die anderen Begleithunde kamen damit etwas besser zurecht und bestanden.
 weitere Bilder befinden sich in der Galerie